Service

HotlineHotline
040-21107660

Kostenloser R?ckrufkostenloser Rückruf
Call Back

E-Mail Anfrage
E-Mail Anfrage

Ihre Ansprechpartner
Unser Team hilft Ihnen gerne bei Fragen und Problemen weiter. Rufen Sie gleich unsere Hotline unter 040-21107660 an. Oder nutzen Sie unseren kostenlosen Rückruf-Service.
Ihre Ansprechpartner

zahnzusatzversicherung Zahnzusatzversicherung

Zahnzusatzversicherung

Je nachdem wo man eine Zahnzusatzversicherung abschließen möchte, gibt es Unterschiede und Punkte, die vor dem Vertragsabschluss zu beachten sind. Dasselbe gilt auch, wenn man mit der Versicherung nicht zufrieden ist und diese kündigen möchte. Bevor man also einen Fehler bei dem Vertragsabschluss begeht, sollte man sich ausreichend gut informieren.

Jetzt gratis vergleichen

Ambulante ZusatzversicherungAmbulante Zusatzversicherung

Ambulante Zusatzversicherung

Die Anzahl der ambulanten Zusatzversicherungen und ihre Leistungen wächst stetig an und so wird auch die Wahl immer mehr zur Qual. Um die Zusatzversicherung mit den richtigen Leistungen zu finden sollte man vorab gründlich darüber nachdenken was man überhaupt abdecken lassen möchte.

Jetzt gratis vergleichen

HeilpraktikerversicherungHeilpraktikerversicherung

Heilpraktikerversicherung

Wenn die Behandlungsmethoden aus dem Bereich der Naturheilkunde eine wirkungsvolle Alternative zur Schulmedizin sind, und dem Versicherten wieder zu voller Leistungsfähigkeit und Wohlbefinden verhelfen, dann sollte an den Kosten für eine Heilpraktikerversicherung nicht gespart werden. Nachweislich betrifft das einen beträchtlichen Teil der Bevölkerung, der auf alternative Heilmethoden durch einen Heilpraktiker geheilt wurde.

Jetzt gratis vergleichen

KrankenhauszusatzversicherungKrankenhauszusatzversicherung

Krankenhauszusatzversicherung

Eine Krankenhauszusatzversicherung kann den Versicherten vor den Regelleistungen, die gesetzlich Versicherte bei einem Krankenhausaufenthalt treffen würde, schützen. Denn mit einer Krankenhauszusatzversicherung kann der gesetzlich versicherte sich in den Stand eines Privatpatienten stellen lassen. Doch bleibt ein Krankenhausaufenthalt ein einschneidendes Erlebnis, welches sich keiner wirklich wünscht. Doch was kann denn jeder Patient tun?

Jetzt gratis vergleichen

Pflegezusatzversicherungen mit staatlicher Förderung

Ab sofort fördert der Arbeitgeber gewisse Pflegetagegeldversicherungen mit 5 Euro pro Monat, also mit 60 Euro pro Jahr. Diese Pflegebahrtarife müssen dabei ohne Gesundheitsprüfung abschließbar sein, die Wartezeit beträgt max. 5 Jahre. Die Annahme ist also auch für Antragsteller mit Vorerkrankung möglich. Es wird eine Pflegerente von mindestens 600 Euro in Pflegestufe III geleistet in den Pflegestufen 0,I,II anteilig weniger, wobei sowohl bei stationärer als auch ambulanter Pflege geleistet wird.
Weitere Infos zu Pflege Bahr Tarifen

Lohnt sich die private Krankenversicherung für Selbstständige?

In Deutschland ist die Krankenversicherung eine Pflichtversicherung, aber es gibt die Möglichkeit, zwischen zwei unterschiedlichen Modellen zu wählen. Zum einen gibt es die gesetzliche Krankenversicherung und zum anderen die PKV, die private Krankenversicherung. Für wen kommt welches Modell infrage und ist es für alle, die selbstständig arbeiten, eine gute Idee, Mitglied in einer privaten Krankenversicherung zu werden?

Leistungen und Tarife

Wenn es um die Entscheidung privat oder gesetzlich geht, spielen viele Aspekte eine Rolle. Welche Leistungen sind für den Versicherten wichtig und wie setzen sich die Tarife für die Leistungen zusammen? Für einen Selbstständigen gibt es viele Gründe, um Mitglied in einer privaten Krankenkasse zu werden, denn die Beiträge sind nicht vom Einkommen der Versicherten abhängig. Dazu kommt, dass die Leistungen in der PKV umfangreicher sind als bei einer gesetzlichen Kasse. Einer der größten Vorteile der privaten Krankenversicherung liegt aber darin, dass der Versicherte selbst entscheiden kann, welche Leistungen er in Anspruch nehmen will und welche nicht, er bekommt praktisch eine Versicherung nach Maß, was die Leistungen und auch was die Tarife angeht. Nähere Informationen, worauf es bei einer Krankenversicherung für Selbstständige ankommt, gibt es bei ixpro.de im Internet.

Für wen lohnt sich die PKV nicht?

Für Familien mit Kindern ist eine private Krankenversicherung keine so gute Idee, denn eine PKV bietet keine Familienversicherung. Das heißt, jedes Mitglied der Familie muss separat versichert werden und das kann unter Umständen sehr teuer werden, je nachdem, welche Leistungen im Einzelnen zur Verfügung stehen sollen. Auch Senioren und Menschen, die chronisch krank sind, sollten sich den Wechsel in eine private Krankenkasse sehr genau überlegen, denn der gesundheitliche Zustand des Antragsstellers spielt bei der Bemessung der Beiträge eine große Rolle. Wer sich aber als junger gesunder Mensch selbstständig macht, der kann mit einer privaten Krankenversicherung deutlich besser als mit der gesetzlichen Krankenversicherung bedient sein. Es sollte in diesem Zusammenhang aber nicht übersehen werden, dass ein späterer Wechsel in eine gesetzliche Kasse nur unter bestimmten Bedingungen oder gar nicht mehr möglich ist.

Zusatzversicherung Krankenhaus für jeden Kassenpatienten

Eine Zusatzversicherung Krankenhaus zählt für Versicherte der Gesetzlichen Krankenkasse heute zu den wichtigesten Zusatzversicherungen, da ansonsten keine optimale Versorgung im Krankenhaus gewährleistet ist. Während die meisten Kassenpatienten sich über die Unterbringung in vier- oder gar Sechsbettzimmern mit Überbelegung beklagen, liegt das Hauptmanko an ganz anderer Stelle. Gesetzlich Versicherte müssen oft sehr lange auf einen OP-Termin warten und werden während des Krankenhausaufenthalts bedingt durch massive Unterbelegung und Überlastung der Krankenschwestern und Krankenpfleger unzureichend versorgt. Hinzu kommt noch, dass Kassenpatienten gewöhnlich keine freie Arztwahl und Krankenhauswahl haben, was langwierige Folgen für den Genesungsprozess haben kann, da die richtige Behandlung durch Experten vielfach ausbleibt.

1Bettzimmertarif bereits ab 15 Euro

Für einen 35jährigen Antragsteller ist die Ja Stationär Plus bereits für etwas mehr als 15 Euro im Monat zu haben und leistet nur marginal weniger als die ARAG Krankenhauszusatzversicherung, die jedoch mit mehr als 42 Euro deutlich mehr kostet. Allerdings gilt auch zu beachten, dass die ARAG Zusatzversicherung Krankenhaus Alterungsrückstellungen bildet, d. h. der Tarif wird mit zunehmenden Alter des Versicherten nicht teurer, während dies bei der Ja Dental Plus der Fall ist. Einen übersichtlichen Versicherung Vergleich finden Sie hier.

DKV Krankenhauszusatzversicherung ohne Gesundheitsfragen

Wie bei anderen Zusatzversicherungen denken jedoch die Betroffenen erst im Ernstfall über den Abschluss einer Zusatzversicherung Krankenhaus nach, die dann auf Grund der Gesundheitsfragen nicht mehr abgeschlossen werden kann. Damit diese Versicherten nicht ganz ohne Versicherungsschutz auskommen müssen, hat jetzt die DKV eine Zusatzversicherung Krakenhaus ohne Gesundheitsfragen auf den Markt gebracht. Diese Zusatzversicherung Krankenhaus leistet allerdings nur für die Mehrkosten eines Einzelzimmers oder alternativ ein Krankenhaustagegeld. Angesicht der Tatsache, dass andere einfache Krankenhaustagegeldversicherungen Gesundheitsfragen stellen, ist die DKV Krankenhauszusatzversicherung ohne Gesundheitsfragen eine sinnvolle Alternative für alle Kassenpatienten.

Zusatzversicherung Zahn erspart böses Erwachen

Eine Zusatzversicherung Zahn ist angesichts der großen Leistungslücken der Gesetzlichen Krankenversicherung gerade im Bereich des hochwertigen Zahnersatzes, aber auch bei den Zahnbehandlungen und der Kieferorthopädie in den letzten Jahren für gesetzlich Versicherte enorm wichtig geworden. Ohne eine Zusatzversicherung Zahn drohen Kassenpatienten Zuzahlungen in bis zu vierstelliger Höhe – pro Zahn (!), wenn z. B. hochwertiger Zahnersatz wie Implantate notwendig werden. Aber auch schon bei Wurzelbehandlungen oder eine Beseitigung der Parodontitis werden schnell Eigenanteile von mehreren hundert Euro fällig. Die Gesetzliche Krankenversicherung leistet nur noch in speziell begründeten Ausnahmefällen, jedoch längst nicht mehr grundsätzlich, wenn ein Zahnarzt die Behandlung für geboten und notwendig hält. Das hat leicht nachvollziehbare Gründe: Anders als lebensnotwendige Medikamente oder Operationen im Krankenhaus, sind Zahnbehandlungen und Zahnersatz nicht lebensnotwendig, womit der Gesetzgeber, was Zahnmedizin anbelangt hier bei Gesundheitsreformen überdurchschnittlich viel kürzt!

Zahnzusatzversicherung – viele Tarife suboptimal

Eine Zusatzversicherung Zahn, die den gebotenen Ansprüchen gerecht wird, ist jedoch nicht einfach zu finden, da viele Kriterien erfüllt sein müssen, über die der Laie nur unzureichend informiert ist. Die meisten Versicherten lassen sich leider von gut klingenden Werbeslogans über den Tisch ziehen. Viele Versicherer gewinnen neue Versicherungsnehmer über einen besonders günstigen Beitragssatz, der jedoch in den meisten Fällen für Versicherte ein böses Erwachen zur Folge hat, wenn notwendige und besonders kostspielige Zahnersatz Maßnahmen nicht übernommen werden.
Starten Sie unseren Vergleich, um den optimalen Tarif zu finden!

Top Tarife: Ja Dental Plus und CSS Versicherung

Eine Zusatzversicherung Zahn mit einem besonders guten Preisleistungsverhältnis und einem relativ günstigen Beitragssatz ist die Ja Dental Plus, die jedoch nicht pauschal für jeden Patienten zu empfehlen ist. Besonders Menschen mit einer (noch) sehr guten Zahngesundheit sollten z. B. die CSS Zahnzusatzversicherung abschließen.

DKV Kombimed DZ1 innovativ: Krankenhauszusatzversicherung ohne Gesundheitsfragen

Ein Delemma vieler gesetzlich Versicherter war in der Vergangenheit, dass diese keine Krankenhauszusatzversicherung mehr abschließen konnten, obwohl gerade diese Personen am nötigsten eine brauchen.

DKV Kombimed UZ1 für Einbettzimmer

Eine Alternative stellt aber jetzt die neue DKV Kombimed UZ1 dar, die keine vollwertige Krankenhauszusatzversicherung ohne Gesundheitsfragen ist, da wichtige wahlärztliche Leistungen ausgeschlossen sind, dieser Tarif leistet aber sehr wohl für die Unterbringung in einem konfortablen Einzelzimmer oder alternativ, vor allem auch denn, wenn die Unterbringung in einem 1Bettzimmer mal nicht möglich sein sollte, ein Krankenhaustagegeld in Höhe von 50 Euro.

Mit der Ausnahme bereits angeratener Behandlungen sind mit der DKV Kombimed UZ1 als Krankenhauszusatzversicherung ohne Gesundheitsfragen alle zukünftigen Krankenhausaufenthalte abgesichert gegen den von der meisten Pflichtversicherten als besonders unangenehm – und der Genesung damit nicht gerade förderlichen – Unterbringung in immer größer werdenden Mehrbettzimmern.

Gesetzlich Versicherte ohne Krankenhausaufenthalte in den letzten Jahren sollten allerdings eine umfassend leistende Krankenhauszusatzversicherung abschließen.

Einen guten Überblick liefert unser Krankenhauszusatzversicherung Vergleich:

Keine Alterungsrückstellungen bei der DKV Krankenhauszusatzversicherung

Die Tatsache, dass die DKV Kombimed UZ1 keine Alterungsrückstellungen, der Beitragssatz also nicht für alle Versicherten, unabhängig vom Alter, “geglättet” wird, macht diese Krankenhauszusatzversicherung ohne Gesundheitsprüfung besonders auch für jüngere Menschen interessant, die auf Grund ihrer Krankenvorgeschichte keine leistungsstärkere Alternative mehr abschließen können.

Links zu weiterführenden Informationen

Zahnversicherung ohne Gesundheitsfragen
Ein- und Zweibettzimmertarife im Vergleich