Service

HotlineHotline
040-21107660

Kostenloser R?ckrufkostenloser Rückruf
Call Back

E-Mail Anfrage
E-Mail Anfrage

Ihre Ansprechpartner
Unser Team hilft Ihnen gerne bei Fragen und Problemen weiter. Rufen Sie gleich unsere Hotline unter 040-21107660 an. Oder nutzen Sie unseren kostenlosen Rückruf-Service.
Ihre Ansprechpartner

Archiv für die Kategorie „Allgemeines“

Pflegezusatzversicherungen mit staatlicher Förderung

Ab sofort fördert der Arbeitgeber gewisse Pflegetagegeldversicherungen mit 5 Euro pro Monat, also mit 60 Euro pro Jahr. Diese Pflegebahrtarife müssen dabei ohne Gesundheitsprüfung abschließbar sein, die Wartezeit beträgt max. 5 Jahre. Die Annahme ist also auch für Antragsteller mit Vorerkrankung möglich. Es wird eine Pflegerente von mindestens 600 Euro in Pflegestufe III geleistet in den Pflegestufen 0,I,II anteilig weniger, wobei sowohl bei stationärer als auch ambulanter Pflege geleistet wird.
Weitere Infos zu Pflege Bahr Tarifen

Lohnt sich die private Krankenversicherung für Selbstständige?

In Deutschland ist die Krankenversicherung eine Pflichtversicherung, aber es gibt die Möglichkeit, zwischen zwei unterschiedlichen Modellen zu wählen. Zum einen gibt es die gesetzliche Krankenversicherung und zum anderen die PKV, die private Krankenversicherung. Für wen kommt welches Modell infrage und ist es für alle, die selbstständig arbeiten, eine gute Idee, Mitglied in einer privaten Krankenversicherung zu werden?

Leistungen und Tarife

Wenn es um die Entscheidung privat oder gesetzlich geht, spielen viele Aspekte eine Rolle. Welche Leistungen sind für den Versicherten wichtig und wie setzen sich die Tarife für die Leistungen zusammen? Für einen Selbstständigen gibt es viele Gründe, um Mitglied in einer privaten Krankenkasse zu werden, denn die Beiträge sind nicht vom Einkommen der Versicherten abhängig. Dazu kommt, dass die Leistungen in der PKV umfangreicher sind als bei einer gesetzlichen Kasse. Einer der größten Vorteile der privaten Krankenversicherung liegt aber darin, dass der Versicherte selbst entscheiden kann, welche Leistungen er in Anspruch nehmen will und welche nicht, er bekommt praktisch eine Versicherung nach Maß, was die Leistungen und auch was die Tarife angeht. Nähere Informationen, worauf es bei einer Krankenversicherung für Selbstständige ankommt, gibt es bei ixpro.de im Internet.

Für wen lohnt sich die PKV nicht?

Für Familien mit Kindern ist eine private Krankenversicherung keine so gute Idee, denn eine PKV bietet keine Familienversicherung. Das heißt, jedes Mitglied der Familie muss separat versichert werden und das kann unter Umständen sehr teuer werden, je nachdem, welche Leistungen im Einzelnen zur Verfügung stehen sollen. Auch Senioren und Menschen, die chronisch krank sind, sollten sich den Wechsel in eine private Krankenkasse sehr genau überlegen, denn der gesundheitliche Zustand des Antragsstellers spielt bei der Bemessung der Beiträge eine große Rolle. Wer sich aber als junger gesunder Mensch selbstständig macht, der kann mit einer privaten Krankenversicherung deutlich besser als mit der gesetzlichen Krankenversicherung bedient sein. Es sollte in diesem Zusammenhang aber nicht übersehen werden, dass ein späterer Wechsel in eine gesetzliche Kasse nur unter bestimmten Bedingungen oder gar nicht mehr möglich ist.

Nur mit Versicherung Vergleich optimales Preis-Leistungsverhältnis

Für schlappe 7,99 Euro kein Eigenanteil für Zahnersatz? Viele Versicherer wie die Karstadt Quelle Versicherung werben mit verlockenden Slogans neue Versicherungsnehmer, die im Leistungsfall enttäuscht werden, da die Zusatzversicherung nicht das leistet, was diese in der Werbung auf den ersten Blick zu versprechen scheint. Leider lassen sich zu viele Menschen über das Preisargument überzeugen, was ja auch nicht verkehrt ist, solange die Leistungen einer Zusatzversicherung ihren Zweck erfüllen.

Gerade bei Zusatzversicherungen gilt aber oft die Lebensweisheit „billig gekauft ist teuer gekauft“! Mit Hilfe eines übersichtlichen und informativen Versicherung Vergleich, den Sie hier finden, werden Versicherte vor einem bösen Erwachen im Ernstfall bewahrt.

So hat beispielsweise die im Eingangssatz erwähnte Zahnzusatzversicherung ihren Preis, der aber bei rechtzeitigen Abschluss und guten Zahnzusatzversicherung Vergleich, in Grenzen gehalten werden kann. So ist die Janitos Dental plus, die sich auf Grund ihrer Leistungen für Kieferorthopädie auch als Zahnversicherung für Kinder eignet, bereits ab 11,19 Euro monatlich abzuschließen. Nur wenige Euro trennen die Ja Dental plus also von der Karstadt Quelle Versicherung, die durch ihre Verdoppelung des Festzuschusses für Zahnersatz – anders als es in der Werbung den Anschein hat – allenfalls einen Zahnersatz gewährleistet, der im Vergleich zu hochwertigen Implantaten „sporadisch“ ist und bei weitem nicht die Bezeichnung „Zahnersatz“ verdient, der neben Ästhetik auch medizinischen Aspekten gerecht werden muss wie Unterstützung der Kaufunktion und des Knochenaufbaus und -erhaltes.

Existentiell ist ein Versicherung Vergleich auch für die Heilpraktikerversicherung. Inzwischen sind die Methoden aus der Alternativen Medizin auch zunehmend unter Fachmedizinern nicht nur anerkannt, sondern werden auch von vielen Schulmedizinern oft parallel zur konservativen Medizin angewendet. Jedoch leisten viele Heilpraktikerversicherungen nur dann, wenn die Naturheilverfahren von einem Heilpraktiker angewendet werden, womit der scheinbar günstigere Tarif sich als wertlos erweisen kann. Darüber hinaus ist auch gerade bei der Heilpraktikerversicherung das Gesamtpaket zu betrachten, da die meisten guten Tarife nicht nur eine Auslandskrankenversicherung beinhalten, sondern auch Zusatzleistungen für Sehhilfen bis hin zur Laser-OP und viele kleine Extras wie Erstattung der Praxisgebühr, um nur einige Punkte zu nennen (wobei allerdings letzteres nicht unbedingt Sinn macht, da dies im Beitragssatz berücksichtigt wird).

Aus diesen Fallbeispielen wird deutlich, dass keine Zusatzversicherung ohne einen Versicherung Vergleich abgeschlossen werden sollte!

Tipps zur Hausratversicherung

Unwägbarkeiten wie Brände, Einbrüche, Wasserrohrbrüche, Vandalismus oder Naturereignisse wie Sturm, Hagel, Frost und Blitzschlag können empfindliche Schäden am Hausrat hinterlassen. Ohne Versicherungsschutz muss der Eigentümer die Verluste tragen. Viele Menschen machen sich nicht bewusst, was das im Ernstfall kosten kann. Der gesamte Hausrat mit Möbeln, der Bekleidung aller Bewohner und Elektrogeräten wie Fernseher, Musikanlage, Küchentechnik oder auch Computerequipment summieren sich auf beträchtliche Werte. Die Wiederanschaffung all dieser Gegenstände auf einen Schlag ist für manchen Geschädigten nicht zu leisten. Da ist es beruhigend, wenn man eine Hausratversicherung abgeschlossen hat, die im Ernstfall einspringt. Der Versicherte bekommt im Schadensfall den Neuwert der beschädigten Gegenstände erstattet und kann den fehlenden Hausrat vollständig ersetzen. Der Umfang einer solchen Versicherung richtet sich nach der Art des Vertrages. Zusatzleistungen wie Absicherung bei Fahrraddiebstahl, Glasbruch, Überspannungsschäden bei einem Blitzeinschlag ins Stromnetz, Wertsachenraub oder Diebstahl aus dem Auto können je nach Anforderungen des Kunden mitversichert werden. Außerdem kann die Hausratversicherung den Schutz gegen die finanziellen Folgen von Überschwemmungen, Erdbeben, Erdrutsche, Schneelasten und Lawinen beinhalten. Jeder Versicherungsnehmer stellt sich die Absicherung seines Hausrats nach den individuell bestehenden Risiken zusammen.

Was zu beachten ist

Das wichtigste beim Abschluss einer Hausratversicherung ist die genaue Kalkulation der erforderlichen Versicherungssumme. Wird diese zu niedrig angesetzt, kann es im Versicherungsfall zu bösen Überraschungen kommen. Falls der Wert eines Hausrates nicht zur Gänze in den Vertrag aufgenommen wird, fällt die Erstattung nur anteilig aus. Nur wenn die Versicherungssumme tatsächlich dem gesamten Hausrat entspricht, besteht ein Anspruch auf volle Erstattung. Auch der sogenannte Wohnflächentarif kann den vollen Anspruch gewährleisten. Vor Abschluss einer Hausratversicherung ist auf jeden Fall ein gründlicher Vergleich anzuraten, denn Leistungen und Beiträge unterscheiden sich von Gesellschaft zu Gesellschaft zum Teil ganz erheblich. Im Internet kann man Tarife aller Versicherungen vergleichen und sich so einen guten Überblick zu verschaffen

online-apotheke

Nicht nur bei der Wahl Ihrer Versicherung, egal welcher Art, können Sie mit Bedacht einiges an Geld sparen. In der Online Apotheke von Gesundviel.de können Sie bequem, von Zuhause aus, Ihre Medikamente auf dem PC-Bildschirm auswählen und dabei günstige Angebote abstauben, die beim Gang in die übliche Apotheke vielleicht teurer ausfallen würden.

Auch wenn Sie sich gelegentlich bei der Auswahl Ihres Medikaments nicht sicher sind, so helfen Ihnen die kompetenten Mitarbeiter und Apotheker der Apotheke Bühlau telefonisch, aber auch per Email gerne weiter.