Service

HotlineHotline
040-21107660

Kostenloser R?ckrufkostenloser Rückruf
Call Back

E-Mail Anfrage
E-Mail Anfrage

Ihre Ansprechpartner
Unser Team hilft Ihnen gerne bei Fragen und Problemen weiter. Rufen Sie gleich unsere Hotline unter 040-21107660 an. Oder nutzen Sie unseren kostenlosen Rückruf-Service.
Ihre Ansprechpartner

Archiv für die Kategorie „Geldanlage“

Geldanlegen-einfacher geht es nicht

Geldanlage: Tagesgeld und Festgeld – die Unterschiede

Selbstverständlich will man bei der Geldanlage Zinsen erhalten – und zwar möglichst viele. Die Geldanlage Zinsen können sehr unterschiedlich ausfallen; dies ist zunächst einmal abhängig von der Art der Geldanlage selbst. Es gibt verschiedene Möglichkeiten beim Anlegen von Geld, man erhält aber natürlich sowohl bei der langfristigen wie auch bei der kurzfristigen Geldanlage Zinsen.

Tagesgeld Zinsen
Eine der verschiedenen Arten des Geldanlegens ist das Tagesgeld; dieses Tagesgeldkonto gilt als die sicherste Möglichkeit, sein Geld anzulegen und Zinsen zu erhalten. Es handelt sich hier um eine sehr flexible Geldanlage, denn auf das angelegte Geld kann immer zugegriffen werden und darüber hinaus sind die Tagesgeld Zinsen – selbstverständlich auch abhängig vom jeweiligen Anbieter – verhältnismäßig hoch. Oftmals wird sogar nicht einmal eine Mindestanlage vorausgesetzt und einige Banken verlangen für das Führen des Kontos keine Gebühren. Jedoch ist die Höhe der Tagesgeld Zinsen nicht festgelegt, was dazu führen kann, dass sich die Zinsen verändern – möglicherweise auch zum Nachteil des Kunden, wenn diese gesenkt werden. Da das Tagesgeld an keinen festgelegten Zeitraum gebunden ist, kann dieses Konto – je nach Bedarf – sowohl als kurzfristige wie auch als langfristige Möglichkeit des Geldanlegens verwendet werden.

Festgeld Zinsen
Etwas anders im Vergleich zum Tagesgeld ist dagegen das Festgeldkonto beziehungsweise die entsprechenden Festgeld Zinsen. Hier muss man sich bereits im Voraus entscheiden, ob das Geld kurz- oder langfristig angelegt werden soll. Den Zeitraum, für welchen man sich entschieden hat, wird vertraglich festgehalten. In diesem Vertrag wird zudem die Höhe der Festgeld Zinsen geregelt. Während des angesprochenen Zeitraums kann nicht auf das Geld zugegriffen werden und erst nach dem Ablauf der Frist werden die Zinsen gutgeschrieben.

Über weitere Möglichkeiten des Geldanlegens und des Erhaltens von Zinsen wird auf der Internetseite Zinsen.org informiert. Dort wird auch auf Girokonto Zinsen sowie Kredit Zinsen hingewiesen. Diese unterscheiden sich dahingehend, dass Girokonto Zinsen der Inhaber des Kontos erhält, die Kredit Zinsen müssen dagegen an die jeweilige Bank abgegeben werden. Auch bei einer Kreditkarte werden von der Bank Zinsen versprochen.